Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

Fisch

Fisch Rezepte – Einfache Gerichte, die jedem schmecken

Fisch Rezepte sind sehr viel mehr als Fischstäbchen und Fischbrötchen! Es gibt unendlich viele Kochrezepte für die Zubereitung von Fisch Zuhause. Doch viele trauen sich nicht selbst an das Kochen von Fisch, scheinen schnelle Verderblichkeit und die Gräten im frischen Fisch doch zu kompliziert für die Zubereitung zu sein. Wir von GEFU sagen: Keine Angst vor der Zubereitung von Fisch! Mit ein wenig Fingerspitzengefühl und dem einen oder anderen Trick zaubern Sie ein leckeres Fischgericht auch zuhause.

Ist Fisch gesund?

Gesunde Fisch Rezepte finden Sie in der GEFU Rezeptwelt! Fisch wird von den Deutschen eher weniger konsumiert. Dabei stecken gerade fettreiche Fischsorten wie Lachs, Hering und Makrele voller gesunder Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A und Vitamin D. Auch Scholle, Rotbarsch und Thunfisch können gerne mehrmals die Woche genossen werden. Hochwertiges Eiweiß, aber auch viele B-Vitamine, weitere Nährstoffe und Mineralien finden sich im Fisch wieder. Dabei verliert sogar geräucherter Fisch nur wenig an Nährstoffen und Vitaminen während des Räucherprozess und kann ebenso gerne gegessen werden.

Sie suchen ein leckeres Forellen Rezept, mit geräucherter Forelle? Probieren Sie doch mal unsere Forellencroustillions aus!

Was muss man bei der Zubereitung von Fisch beachten?

Fisch Rezepte sind sehr vielfältig. So werden Lachsfilet Rezepte oft mit rohem, frischen Lachs zubereitet. Besonders in Sushi wird gerne und häufig roher Lachs verarbeitet. Etwas ganz Neues bietet ein bunter Blattsalat mit mariniertem Lachs auf gebratenen Pilzen.

Sie können den Fisch Ihrer Wahl aber auch einfach im Topf, im Dampfgarer oder noch einfacher im Ofen garen. Aber auch gebratener Fisch, der am besten mit der eigenen Haut gebraten wird, damit er schön saftig bleibt, geht schnell und ist lecker. Ein weiteres Lachsfilet Rezept für gebratenen Fisch, ist unser Lachsfilet mit Spiralgemüse in Zitronenbutter.

Tipp: Lachs ist ein vielseitiger Fisch, der jedem schmeckt! Dabei gibt es unzählige schmackhafte Lachs Rezepte!

Fisch können Sie übrigens auch in Gemüsesüd pochieren – eine allgemein sehr beliebte Weise Fisch zu kochen. Je nach Fisch Rezept können Sie ihn auch im eigenen Saft auf mittlerer Temperatur dünsten, eine Variante, bei welcher Sie sich zusätzliches Fett sparen und einfach etwas Weißwein in den Topf dazu geben, das gibt dem Fisch Rezept den letzten Pfiff. Sehr lecker ist natürlich auch frittierter Fisch, selbst wenn dies nicht zu den gesündesten Fischrezepten unter den Kochrezepten gehört. Das Fischfilet wird hierfür einfach paniert, anschließend geben Sie die Stücke in die Fritteuse. Gegrillter Fisch gefällig? Besonders sehr fettreiche, ganze Fische und Meeresfrüchte, schmecken auf dem Holzkohlegrill zubereitet noch besser und bekommen ein ganz eigenes Aroma.

Für viele Fischrezepte müssen Sie zunächst die Gräten entfernen. Besonders bei Lachs und Thunfisch sind die Gräten sehr groß und damit leicht entfernbar. Fische wie Aale, Seelachs, Rotbarsch oder auch der Steinbutt lassen sich ebenso schnell grätenfrei machen.
Eher schwieriger machen es da einem Fischsorten wie zum Beispiel der Karpfen, der Barsch, Hecht oder Hering. Wer ganz auf das Gräten ziehen verzichten möchte greift am besten zu Scholle, Seeteufel und Heilbutt. Jedoch lässt sich mit genügend Geduld, dem aufmerksamen, langsamen Essen und Fingerspitzengefühl jeder Fisch angstfrei verzehren.

Wo finde ich Fisch Rezepte?

Lachs Rezepte oder auch Lachsfilet Rezepte, Forellen Rezepte, Kabeljau Rezepte oder Barschfilet Rezepte finden Sie bei in der GEFU Rezeptwelt. Leckere, vielseitige und abwechslungsreiche Fischgerichte finden Sie hier. Lassen Sie sich inspirieren!

Wie wäre es zum Beispiel mit Rettichsalat mit Lachs-Gurken Röllchen? Aber wir haben auch Fisch Rezepte mit Kabeljau oder Matjes für Sie vorbereitet – Fischgenuss, wie an der Nordsee!

Meeresfrüchte Rezepte finden Sie hier!

Haben Sie Appetit auf einen Meeresfrüchtesalat mit frischem Pulpo, Rucola, Kirschtomaten und Mandeln. Wir empfehlen Ihnen ebenso leckere Scampispiesse. Unser liebstes Scampi Rezept heißt Scampispiesse auf Paprikasalat mit Aiwar. Auch gebratene Riesengarnelen kommen immer gut an und das nicht nur zu einem Feiertag. Unser Rezept-Tipp lautet hier: Einfach mit gebackenen Möhren-Sticks. Dabei handelt es sich um ein besonders schnelles Rezept, wenn Sie den GEFU Küchenhelfer Gemüse- und Obstteiler Flexicut zum Einsatz kommen lassen!

Welche Küchenutensilien brauche ich für die Zubereitung von Fisch?

Für die Zubereitung von Fisch brauchen Sie nicht viel mehr Küchenhelfer als Ihre reguläre Küchenausstattung. Selbstverständlich sind besonders scharfe Messer unabdingbar und auch Fisch sollte nach persönlichem Geschmack gewürzt werden. Scharfe Messer und Gewürzmühlen finden Sie selbstverständlich im GEFU Sortiment. Für die schnelle und unkomplizierte Zubereitung des einen oder anderen Fischrezepts werden Sie noch viele weitere Küchenwerkzeuge finden, die Ihnen das Kochen und Zubereiten leckerer Speisen erleichtern.

Das Nachkochen von Fischrezepten kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Zeit sparen können Sie mit praktischen Küchenutensilien besonders bei der Zubereitung der Beilagen. Gemüse schneiden Sie am besten mit einem Gemüse-Schneider, oder greifen Sie für einen besonderen Look Ihrer Beilagen zu einem Spiralschneider® 2.0 .

Optimale Küchenhelfer für die Zubereitung bestimmter Rezepte, finden Sie auch immer gelistet beim Rezept Ihrer Wahl!