zurück zur Übersicht

Crème Brulée mit Safranbirnen

Zutaten

Für 4 Portionen

  • Für die Crème:
  • 200 g Sahne
  • 250 ml Vollmilch
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 45 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 4 EL Roh-Rohrzucker zum Bestreuen
  • Für die Safranbirnen:
  • 2 Birnen
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 50 g Zucker
  • ½ TL Safranfäden
  •    
  • Außerdem:
  • 4 Gläschen mit Deckel
  •   Kleiner Kochtopf mit Deckel
Zubereitung

Für die Crème:

  1. Dampfgarer auf 80°C vorheizen
  2. In einer Rührschüssel mit dem Handmixer Eigelbe mit Zucker, Salz und Vanille cremig rühren
  3. In einem kleinen Topf Sahne und Milch unter Rühren erhitzen – bis 70°C erreicht sind
  4. Milchmischung langsam in einem feinen Strahl zur Eimasse geben und mit einem Teigschaber unterrühren
  5. Masse gleichmäßig auf die 4 Gläser verteilen. Sollten sich auf der Oberfläche Bläschen befinden, diese ganz GANZ kurz mit dem Flambierbrenner beseitigen. Deckel auf die Gläschen legen und in den Dampfgarer stellen
  6. Crème für 60 Minuten garen – dann über Nacht in den Kühlschrank stellen (Deckel bleiben dabei bitte drauf)

Für die Safranbirnen:

  1. Birnen schälen und mit POMO in gleichmäßige Stückchen zerteilen
  2. Wein, Zucker und Safran in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Birnenspalten zufügen und solange kochen, bis sie weich sind (ca. 15 Minuten)
  3. Topf abkühlen lassen und mit dem Deckel drauf über Nacht in den Kühlschrank stellen

Abschlussarbeiten:

  1. Birnenspalten aus dem Sud nehmen und auf 4 Teller verteilen
  2. Je 1 EL Roh-Rohrzucker auf jedes Gläschen Crème Brulée verteilen und mit dem Flambierbrenner karamellisieren – zusammen mit den Safranbirnen sofort servieren

© Von Januar bis Dezember - Foodblog

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Black Week endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
BLACK WEEK
20% auf alles | Code*: BLACKWEEK20
*gültig bis 28.11.2022