zurück zur Übersicht

Birnen-Cranberry-Chutney

Zutaten

Für 3 Portionen

  • 3 Gläser (entweder mit Schraubverschluss oder Einmachgläser)
  • 3 reife Birnen
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer (Daumenbreite)
  • 170 g braunen Zucker
  • 2 EL Ahornsirup
  • 20 g Wasser
  • 120 g Weißweinessig
  • 75 g getrocknete Cranberries
  • ½ TL Kurkuma
  •   Salz, Pfeffer, Chili … alles frisch gerieben aus den Mühlen
Zubereitung
  1. Gläser heiß ausspülen
  2. Birnen schälen, vierteln und für gleichmäßige Stückchen durch den TRICUT drücken. Dazu eignet sich am besten die Schneideinlage mit den großen Quadraten
  3. Gemüsezwiebel schälen, halbieren und durch den TRICUT drücken. Dazu die Schneideinlage mit den kleinen Quadraten verwenden
  4. Ingwer auf der FORMAGGIO Reibe fein reiben
  5. Ingwer und Zwiebeln in den Kochtopf geben – Knoblauch mit Hilfe der Knoblauchpresse GARLICO direkt in den Topf geben. Topf auf die Küchenwaage SCORE stellen und Zucker und Wasser zuwiegen. 2 Umdrehungen aus der Chili-Mühle X-PLOSION dazu geben und bei mittlerer Hitze alles zum Kochen bringen – ca. 5 Minuten kochen lassen (dabei regelmäßig umrühren)
  6. Restliche Zutaten (Birnen, Cranberries, Essig, Kurkuma, Ahornsirup, Salz und Pfeffer aus den Mühlen der X-PLOSION Serie) zugeben und für ca. 25 Minuten kochen. Nochmal abschmecken und in die Gläser füllen. Diese sofort verschließen und nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren

 © Von Januar bis Dezember - Foodblog

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
14 % Gutschein auf alles zum Valentinstag*
Gutscheincode: 14LIEBE