Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Ananas-Tarte mit Mascarpone

Zutaten

Für 8 Portionen

  • 260 g Mehl
  •   etwas Salz
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei
  • 180 g zimmerwarme Butter
  •   Einige Hülsenfrüchte
  •   zum Blindbacken
  •    
  •   für den Sirup
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 3 Zweige frischer Thymian
  •    
  • 100 g Mascarpone
  • 100 g Crème fraîche
  • 20 g Speisestärke
  • 2 TL Zitronenschalen-Abrieb
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Vanillemark
  • 1 kleine Ananas
  •    
  •   zum Servieren
  •   etwas Puderzucker
  •   frischer Thymian
Zubereitung

Mit dem Ananasschneider PROFESSIONAL PLUS die Ananas in Scheiben und Stücke schneiden.

Für den Thymian-Sirup Wasser zum Kochen bringen, Zucker und Thymian dazugeben. Unter Rühren leicht kochen lassen, bis der Sirup ganz klar aussieht. Abkühlen lassen und Thymian entfernen.

Backofen auf 180 ° C Ober/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes vermischen. Ei kurz unterarbeiten. Mehl und 2 El kaltes Wasser zugeben. Zuerst mit den Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

24er Tarteform mit herausnehmbarem Boden mit Backpapier auslegen. Teig zwischen Klarsichtfolie mit dem Teigroller EXACT ausrollen und die Tarteform damit auskleiden. Mit Backpapier und Hülsenfrüchte belegen und ca. 15 Minuten backen.

Für die Füllung Mascarpone, Crème fraîche, Ei, Stärke, Zitronenabrieb, Zucker und Vanillemark verrühren. Ananasstücke auf dem Boden verteilen, den Guß darüber geben und 20 - 30 Minuten fertig backen.

Zum Servieren die Tarte mit Ananasscheiben belegen, Sirup darüberträufeln und mit Thymianblättchen garnieren. Eventuell mit Puderzucker bestreuen. 

Zubereitungszeit: ½ Std. + 1 Std. Wartezeit
Garzeit: 45 Min.

Nährwerte: 650 Kcal | 33 g Fett | 7 g Eiweiß | 79 g Kohlehydrate | 54 g Zucker | BE 6,57

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.