zurück zur Übersicht

Apfel-Zimt-Waffeln

Zutaten
  • 50 g Butter, zerlassen und abgekühlt
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  •    
  • 2 TL Zimt
  • 3 Eier
  • 250 ml Vollmilch
  • 200 gr Saure Sahne
  • 1 Apfel
Zubereitung

Für den Teig:

  1. Zunächst die Butter im Aufschäumbecher CLAUDIO zerlassen und etwas abkühlen lassen
  2. In der Rührschüssel MESCO Mehl, Salz Backpulver, Zucker und Zimt mit dem Schneebesen PRIMELINE gut verrühren
  3. Nacheinander Butter, Eier, Saure Sahne und zerlassene Butter zugeben und mit dem Handmixer glattrühren
  4. Apfel mit dem Julienne Hobel in feine Streifen reiben (da hilft auch der super „Fingerschutz von der VIOLI 2.0 vor ungewünschten Unfällen – dafür den Apfel vorher besser vierteln)– und zum Teig geben
  5. Mit dem Teigschaber CREMOSO den Apfel unter den Teig heben und dann kann das Waffeleisen vorgeheizt werden
  6. Waffeleisen mit Backtrennspray leicht einfetten – dann die erste Teigkelle in das Eisen füllen. Bis zur gewünschten Bräune backen… dann auf dem Auskühlgitter kurz abkühlen lassen
  7. Sobald alle Waffeln durchgebacken sind, diese mit Puderzucker bestäuben – dann können sie auch schon genossen werden

 

 © Von Januar bis Dezember - Foodblog

 

 

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
20% auf alles | Code*: SPAREN20
*gültig bis 18.09.22