Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
 

zurück zur Übersicht

Zweierlei Antipastispießchen mit Zwiebel-Kräuter-Dip

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 10 Riesengarnelen
  • 1 Zucchini
  • 50 g Ricotta
  • 400 g Hackfleisch
  • 1 Eigelb
  • 200 g Grillpaprika, abgetropft
  • 4 Kirschtomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g Ricotta
  • 1 EL Mayonnaise
  • 50 g Joghurt
  •   Salz, Pfeffer
Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zwiebeln schälen, vierteln und im Multizerkleinerer SPEEDWING® mit dem Messer zerkleinern und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten und abkühlen lassen.

Riesengarnelen würzen und braten. Zucchini mit einem V-Hobel längs in 10 Scheiben schneiden. Restliche Zucchini für den Dip würfeln und beiseite legen.

Zucchinischeiben mit etwas Ricotta bestreichen und einrollen.

Je eine Garnele und ein Röllchen auf die Partyspieße GALA stecken.

Hackfleisch mit einem Drittel der geschmorten Zwiebeln, dem Eigelb, Salz und Pfeffer vermengen. Zwanzig Röllchen formen und in etwas Fett braten. Tomaten vierteln und entkernen.

Grillpaprika in 10 schmale Streifen schneiden, restliche Paprika für den Dip würfeln und beiseitelegen. Paprikastreifen um die Hälfte der Röllchen wickeln.

Röllchen, Tomaten und Basilikum abwechselnd auf die Partyspieße GALA stecken.

Basilikum und Petersilie waschen, Blättchen von den Stängeln zupfen und im Multizerkleinerer SPEEDWING® mit dem Schleuderkorb trocken schleudern.

Das Messer einsetzen, Kräuter, Zucchini und Paprika zugeben und zerkleinern. Den Mixer einsetzen und mit geschmorten Zwiebeln, Frischkäse, Mayonnaise, Joghurt, Salz und Pfeffer cremig verrühren.

Die Partyspieße mit dem Dip servieren.

Nährwerte pro Portion: 190 kcal, 795 kJ, 16 g Eiweiß, 13 g Fett, 2 g Kohlenhydrate

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.