zurück zur Übersicht

Italienisch inspirierte Kürbisspalten

Zutaten
  • Für die Kürbisspalten:
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 4 EL Olivenöl
  •   Salz und Pfeffer aus der X-PLOSION®-Mühle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL getrocknete Italienische Kräuter
  • 1 EL getrocknete Tomatenflocken
  • Zum Servieren:
  • 1 roter Kopfsalat
  •   Parmesan im Stück
  •   Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer
Zubereitung

Für die Kürbisspalten:

  1. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Backofen auf 200° C Ober-Unterhitze vorheizen.
  3. Hokkaido waschen, entkernen und in 1cm dicke Spalten schneiden.
  4. Spalten in die Rührschüssel MESCO geben. Olivenöl und Gewürze zufügen und mit den Händen vermengen.
  5. Spalten auf dem Backblech verteilen (sie sollten nicht übereinander liegen) und für ca. 25-30 Minuten garen.
  6. Spalten zum Servieren in den Mini-Servierkorb BBQ platzieren.

Weiter geht`s:

  1. Zum Servieren den Kopfsalat waschen und mit der Salatschleuder ROTARE trockenschleudern.
  2. Parmesan in der Trommelreibe TRANSFORMA® (Schneidtrommel „dünne Scheiben“ verwenden) hobeln
  3. Zum Verspeisen Salat mit Pfeffer + Salz leicht würzen, nach Gusto mit dem Öl und Essig beträufeln – Kürbisspalten darauf platzieren und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Tipp: Dazu passt perfekt ein selbstgebackenes Focaccia!

 © Von Januar bis Dezember - Foodblog

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
20% auf alles | Code*: SPAREN20
*gültig bis 18.09.22