zurück zur Übersicht

Bunte fermentierte Möhrenspiralen

Zutaten
  • je 500 g orange, gelbe und lila Möhren
  • 50 g Ingwer
  • je 1 Apfel, Orange, Chili
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 l Wasser
  • 20-30 g Meersalz oder Steinsalz
Zubereitung
  • Möhren waschen, schälen und mit dem Spiralschneider SPIRELLI® 2.0 in Endlosspiralen schneiden
  • Ingwer schälen und in dünne Scheiben hobeln
  • Orange auspressen und Chilischote halbieren und entkernen
  • Apfel schälen und ebenfalls in Spiralen schneiden und Lorbeerblätter abspülen
  • alle Zutaten wechselweise in das Fermentierglas schichten
  • eine 2-3 %ige Salzlake aus Orangensaft, Wasser und Salz herstellen
  • Zutaten im Glas mit der Salzlake übergießen
  • WICHTIG: Die Zutaten müssen vollständig mit der Flüssigkeit bedeckt sein
  • die Zutaten inkl. Flüssigkeit bis zur Maximalskalierung einfüllen
  • anschließend das Glasgewicht mit Hilfe der Fermentierzange (sauberes Arbeiten) einsetzen und Deckel mit integriertem Ventil auf das Glas schrauben
  • die Möhren an einem warmen (18-23 °C), dunklen Ort fermentieren lassen
  • ist das Ferment nach einigen Wochen (ca. 1-3 Wochen) ausreichend fermentiert (Geschmack), wird es bei 6-8 °C kühl aufbewahrt
  • im Kühlschrank oder Keller aufbewahrt ist das Gemüse einige Monate haltbar

 

Beim Fermentieren in Salzlake muss der Salzgehalt genau bestimmt werden und sollte zwischen 2-3 % der Gemüsemenge liegen. Je nach Gemüsesorten und gewünschtem Ergebnis kann der Salzgehalt entsprechend angepasst werden.

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Black Week endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
BLACK WEEK
20% auf alles | Code*: BLACKWEEK20
*gültig bis 28.11.2022