Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Ravioli mit Ricotta-Orangen-Füllung

Zutaten

Für 4 Personen

  • 300 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb, zum Bestreichen
  • 1 EL Olivenöl
  •   Zutaten Füllung
  • 1 unbehandelte Orange
  • 300 g Ricotta
  • 1 Ei
  • 50 g Pecorino
  • 2 EL Orangenlikör
  •   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  •    
  • 2 EL Orangenlikör
  • 80 g Butter
  • ½ Bund frische Kräuter
  •   etwas Pecorino
  • 1 TL Orangenzesten
  • 2 TL Mohn
Zubereitung

Mehl, Eiern und Öl verkneten. Eventuell etwas Wasser hinzufügen. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Für die Füllung die Orangenschale fein abreiben. Ricotta mit Orangenschale, Ei, Käse und etwas Orangenlikör verrühren, salzen und pfeffern.

Teig noch einmal durchkneten, in Portionen teilen und mit der Profi Pastamaschine PASTA PERFETTA NERO oder BRILLIANTE zu dünnen Platten ausrollen. Den Teig mit der Unterseite des Ravioli/Maultaschen Former ausstechen, auf die Innenseite legen und befüllen. Die Ränder mit Eigelb bestreichen und zusammenklappen.

Die Ravioli in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten kochen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Ravioli dazu gebenund mit Orangenlikör ablöschen. Vorsichtig schwenken und mit Orangenzesten, einigen frischen Kräutern, mit der Trommelreibe PECORINO LASER CUT geriebenen Pecorino und etwas Mohn servieren.

Zubereitungszeit: 1 ¾ Std., davon 30 Min. Ruhezeit

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.