zurück zur Übersicht

Bärlauchpesto

Zutaten
  • 250 g Bärlauchblätter (gewaschen)
  • 100 g Parmesan oder Pecorino
  • 100 g geröstete Nüsse (Pinienkerne, Mandeln oder Cashew)
  • 300 ml flanzenöl
  • 300 ml Olivenöl (hochwertig)
  • 5 g Tafelsalz
  • 5 g grobes Meersalz
Zubereitung

Das erste was der Frühling hergibt: frischen Bärlauch. Hier als leckeres Pesto verarbeitet, welches sehr leicht und rasch selbst gemacht werden kann. MEINE TIPPS Das Olivenöl niemals stark mixen! Olivenöl neigt dazu, beim mixen scharf und bitter zu werden! Das Pesto, bis auf den Bärlauch am Anfang, nicht zu stark mixen - somit bleibt dem Ganzen durch Nüsse sowie Meersalz mehr Struktur.

Zubereitung:

  1. Rezeptur auswiegen
  2. Bärlauchblätter mit Pflanzenöl(!) mixen
  3. Tafelsalz, geriebenen Pecorino oder Parmesan sowie geröstete Nüsse zugeben und kurz mixen
  4. zum Schluss nur noch das grobe Meersalz und das Olivenöl einarbeiten - nicht mehr stark mixen
  5. abschmecken, abfüllen und genießen

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten Vorbereitung
  • 5 Minuten Zubereitung 

 Dazu passt:

  • Nudeln Mozzarella Tomate Fisch
  • Garnelen Baguette
  • und vieles mehr ...

© glückliche Küche

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
14 % Gutschein auf alles zum Valentinstag*
Gutscheincode: 14LIEBE