Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 Bis zu 20 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Christinas Spaghetti-Eis-Kuchen (ohne Backen)

Zutaten

Für 12 Portionen

  •   für die Creme:
  • 250 g Magerquark
  • 400 ml Sahne
  • 150 g Zucker
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL Vanillearoma
  •   für den Boden:
  • 400 g Butterkekse
  • 200 g Butter
  •    
  •   für das Topping:
  • 300 g Erdbeeren oder Himbeeren
  •   etwas Zucker
  •   weiße Schokolade
Zubereitung

Kekse in einen Gefrierbeutel geben, ihn verschließen und mit einem Teigroller gut zerdrücken. Danach die Butter schmelzen und gut mit den Kekskrümeln vermengen. Die Masse in die Springform geben und mit einem Löffel gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken.

Danach geht es an die Creme. Hierzu zuerst die Sahne schlagen und mit 2 Packungen Sahnesteif und den beiden Packungen Vanillezucker. Wenn das fertig ist, den Magerquark, den Zucker und das Vanillearoma dazugeben, alles gut vermengen und vorsichtig die Sahne unterheben. Die Creme kommt jetzt auf den Teig und wird schön glattgestrichen. Anschließend kommt der Kuchen für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank. In dieser Zeit kann man schon mal das Topping fertig machen. Beeren pürieren mit ein wenig Zucker und dünn auf dem Kuchen verteilen.

Weiße Schokolade mit der Reibe PARMIGIANO raspeln und über die Soße streuen. Am besten schmeckt der Kuchen, wenn er direkt aus dem Kühlschrank kommt!

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
Versandkostenfrei bestellen und verlängertes Rückgaberecht von 30 Tagen!*
* bis 30.04.20 (Ersatzteile ausgeschlossen) I Es kann aktuell zu Lieferverzögerungen kommen.