zurück zur Übersicht

Sani’s Mediterrane Hackfleischrolle mit Ajvar, Djuvec Soße und Kartoffelspalten

Zutaten
  • 1 kg. grobes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Salz
  • 3 g Pfeffer
  • 3 g Gemahlenen Paprika edel süß
  • 1 g Chili
  • 120 g Ajvar
  • 100 g Speckwürfel
  •    
  •    
  • 500gr. feines Hackfleisch
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 10 g Salz
  • 1 ½ Gramm Pfeffer
  • 1 ½ Gramm edel süße Paprika
  • 0,5 Gramm Chili
  •    
  •    
  • Zutaten für die Djuvec Sauce:
  •    
  • 2 Zwiebeln
  • 5 gemischte Spitzpaprika (gelb, rot, grün)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose ganze, geschälte Tomaten
Zubereitung

Für den Hackbraten:

Die Zutaten für das grobe Hackfleisch miteinander vermengen und gemeinsam mit dem Hackfleisch durch den Fleischwolf drehen.

Danach die Zutaten mit dem feinen Hackfleisch vermengen und  insgesamt drei Mal durch den Fleischwolf TRANSFORMA durchlaufen lassen (feine Lochscheibe).
Jetzt den Bacon auf die Arbeitsplatte schön nebeneinanderlegen. Die grobe Hackfleischmasse auf dem Bacon verteilen, davon eine Handvoll übrig lassen und beiseite legen. Den feinen Hackfleischteig darauf geben und einen Braten formen, in deren Mitte eine Mulde formen und den restlichen groben Fleischteig hineingeben.


Dann den Fleischteig mit dem groben Fleischteig und dem Bacon ummanteln und in eine Auflaufform geben.

Zubereitung der Djuvec Sauce:

Zwiebeln und Paprika mit dem Obst- und Gemüseschneider TRICUT in kleine Würfel schneiden.
Jetzt erst die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, Paprika dazugeben und mit den Tomaten ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben Kräuter dazugeben. Die Sauce zu dem Hackbraten geben, den Braten 90 Minuten bei 160° im Ofen braten.
Nach 60 Minuten Backzeit, den Backofen auf 180° hochdrehen, den Deckel abnehmen und den Braten fertig backen.

Optional dazu:
Als Beilage eignen sich hierzu ideal würzige Kartoffelspalten.
Einfach Kartoffeln schälen und mit dem Obst- und Gemüseschneider TRICUT In gleichmäßige Spalten schneiden.
Würzen nach Belieben und im Backofen bei 200° knusprig braten.

 © Sani_c

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
14 % Gutschein auf alles zum Valentinstag*
Gutscheincode: 14LIEBE