Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Hühnchen-Wrap mit karamellisierter Cantaloupemelone und Alfalfasprossen

Zutaten

Für 4 Personen

  •   Alfalfakeimsaat
  • 800 g Hähnchenschenkel
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 800 g Mehl
  • 200 ml Pflanzenöl
  •    
  • 1 Cantaloupe Melone
  • 100 g Zucker
  • 200 ml Balsamico Bianco
  •   Wildkräutersalat
  •   Salz und Pfeffer
  •    
  •    
  •    
Zubereitung

Vorbereitung:

In den Tagen vor der Zubereitung mit Hilfe des Sprossenglas BIVITA Alfalfasprossen ziehen.



Hähnchenschenkel in einen Topf mit gesalzenem Wasser geben und aufkochen. Anschließend ca. 20 Min köcheln lassen bis sie gar sind. Anschließend abschütten und leicht abkühlen lassen.

Petersilie in feine Streifen schneiden.

Mehl, 120 ml Pflanzenöl und das Salz, zusammen mit 400 ml Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in einer Pfanne oder auf einem Crepeseisen zu dünnen Wraps backen.

Melone schälen, das Kerngehäuse entfernen und in ca. 0,5 cm x 0,5 cm große Würfel schneiden.

100 g Zucker zusammen mit 100 ml Wasser verrühren und in einem Topf aufkochen.

Eine Pfanne erhitzen und OHNE Öl die Melone scharf anbraten. Nach kurzer Zeit die Zucker-Wasser Mischung und etwas Salz in die Pfanne geben und leicht karamellisieren lassen. Anschließend in eine anderes Gefäß umfüllen und etwas frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben.

Hähnchenschenkel vom Knochen lösen und zusammen mit Salz und etwas Pflanzenöl in einer Pfanne anbraten. Danach mit 150 ml Balsamico Bianco ablöschen.

Wildkräutersalat mit Balsamico Bianco und etwas Salz marinieren. Danach die Wraps mit dem Hähnchenfleisch, der karamellisierten Melone, dem marinierten Wildkräutersalat  und reichlich Alfalfasprossen belegen und einrollen.

Zum Schluss schräg halbieren und servieren.

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.