zurück zur Übersicht

Räucherlachs-Wrap mit asiatischer Mayonnaise und feurigen Krabbenchips

Zutaten

Für 4 Personen

  • 4 Wrap-Rohlinge
  • 400 g Räucherlachs
  • 100 g Radicchio
  • 100 g grüner Blattsalat (Kopfsalat oder Lollo bionda)
  • 80 g Mayonnaise
  • 20 g Wasabipaste
  • 1 Zehe Knoblauch
  •   Sojasoße
  •   Zucker
  •   Sesam
  • 80 g Krabbenchips
  •   scharfes Paprikapulver
  •   Chinesische Gewürzmischung
Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Die Knoblauchzehe in die Mayonnaise pressen, Wasabipaste, Sojasoße, Zucker  und Sesam dazu geben und alles miteinander verrühren. Die asiatische Mayonnaise auf die Wraps streichen. Den Salat waschen und mit der Salatschleuder ROTARE trocken schleudern. Räucherlachs und Salat gleichmäßig auf die Wraps verteilen und alles stramm zusammen rollen. 

Die Krabbenchips zusammen mit dem Paprikapulver und der chinesischen Gewürzmischung  in einen Plastikbeutel geben, den Beutel fest verschließen und den Beutel kräftig schütteln. 

Den Wrap in die ENDURE Lunchbox Edelstahl (einstöckig) geben. Die Krabbenchips ebenfalls in die Box geben und mit der Trennvorrichtung abtrennen. So bleiben die Chips knusprig.

Nährwerte pro Portion: 520 kcal, 2182 kJ, 24 g Eiweiß, 30 g Fett, 39 g Kohlenhydrate

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
Nur für kurze Zeit: VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG*

*gültig bis 05.04.2021 | nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands |Bestellungen, die ausschließlich Ersatzteile im Gesamtwert von unter 24,95 EUR enthalten, sind ausgeschlossen