Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 Bis zu 20 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Sauerländer Blutwurst-Burger mit Kartoffel-Stielmus-Bun und Thymian-Dipp

Zutaten

Für 4 Personen

  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Stielmus
  • 1 Ei
  •   Salz, Muskatnuss
  • 60 g Haferflocken
  • 1 Tomate
  • 4 Blätter Lollo Bianco
  • 80 g weißer Rettich
  • 400 g Blutwurst
  • 40 g Rucola
  • 100 g Saure Gurken
  • 100 g Saure Sahne
  • 100 g Mayonnaise
  •   Thymian, Salz, Pfeffer, Sonnenblumenöl
Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Die Kartoffeln schälen und mit der Rohkostreibe RETARO reiben. Stielmus in feine Streifen schneiden, im Salzwasser kurz blanchieren und zu den Kartoffeln geben. Ei, Salz, Muskat und Haferflocken dazu geben und alles gut vermengen. Die Masse in 8 gleichgroße Reibeplätzchen  teilen und in einer Pfanne mit reichlich Sonnenblumenöl von beiden Seiten goldgelb anbraten. Die Blutwurst in 4 Scheiben schneiden und ebenfalls in der Pfanne von beiden Seiten anbraten. 

Den Rettich schälen und mit Hilfe des Spiralschneiders SPIRALFIX in feine Streifen schneiden.

Für den Dipp Saure Sahne, Mayonnaise, Salz, Pfeffer und Thymian miteinander verrühren. 

Zum Anrichten 4 der Reibeplätzchen mit Tomatenscheiben, Lollo Bianco, gebratener Blutwurst, Scheiben von der Sauren Gurke, Rettichstreifen und Rucola belegen. Den Thymian-Dipp dazu geben und die anderen Reibeplätzchen darauf legen.

Nährwerte pro Portion: 737 kcal, 3.286 kJ, 25 g Eiweiß, 58 g Fett, 30 g Kohlenhydrate

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden
3% Mehrwertsteuer-Rabatt + versandkostenfrei bestellen!*
* Versandkostenfreiheit gilt bis 31.07.20 (Ersatzteile ausgeschlossen)