Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
  

zurück zur Übersicht

Chili-Schokoladenküchlein

Zutaten

Für 4 Personen

  • 250 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 125 g Olivenöl
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  •    
  • 15 g Mehl
  • ½ kleine Chilischote
  • 2 Bananen
  •   Honig
  •   Brauner Rohrzucker
  •    
Zubereitung

Créme-Brûlée-Schälchen INSPIRIA mit etwas Butter einfetten und kalt stellen. ½ Chilischote in hachdünne Ringe schneiden. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Eine Metallschüssel in das köchelnde Wasser setzen und die Schokolade mit dem Olivenöl und den Chiliringen darin schmelzen. Der Boden der Metallschüssel sollte gerade eben das Wasser berühren. Anschließend die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen. Jetzt die geschmolzene Schokoladenmasse in das aufgeschlagene Ei rühren. Nun die weiche Butter einmontieren und zum Schluss vorsichtig das Mehl unterheben. Die Schokoladenmasse in die Förmchen füllen und diese mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Inzwischen die Bananen schälen und längst halbieren. Diese nun mit Honig bestreichen und mit braunem Rohrzucker bestreuen.

Einen Kugelgrill mit indirekter Hitze auf 240°C Vorheizen und die Schokoladenküchlein 7 Minuten darin Backen. Anschließend die Bananen kurz über direkter Hitze angrillen.

empfohlene Küchenwerkzeuge für dieses Rezept
Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.