Service +49 (0) 29 73 / 97 13-0 5 Jahre Garantie Über 1200 stationäre GEFU Händler Schnelle und sichere Lieferung
 

zurück zur Übersicht

BBQ Hähnchen mit Mango-Chili-Chutney

Zutaten

Für 2 Personen

  • 1 ganzes Hähnchen
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 150 ml Gin
  • 50 ml Honig
  • 50 ml Balsamicocreme
  • 1 ½ rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 Thymianzweige, grob gehackt
  • 3 Beifußzweige, grob gehackt
  • 75 g brauner Zucker
  • 25 g Paprikapulver
  • 25 g Currypulver
  •    
  • 2 Mangos
  • ½ kleine Chili
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml weißer Balsamicoessig
  • 75 g Zucker
  • 1 Msp. Ingwer
  • 1 Msp. Messerspitze Kardamom
  • 1 Msp. grober Pfeffer
  •   Salz und Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Diese zusammen mit Öl, Gin,Honig, Balsamicocreme, braunem Zucker, Thymian, Beifuß, Paprikapulver, Currypulver, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixstab zu einer flüssigen, glatten Masse mixen. Die Hähnchen mit der Marinade sorgfältig von außen und innen einreiben und ca. 24 Stunden im Kühlschrank einziehen lassen. Den Rest der Marinadeaufbewahren, da sie noch benötigt wird!

Oberhalb der Hähnchenschenkel eine kleine Tasche in die Haut schneiden und die Flügelspitzen darin verstecken damit diese beim Garen nicht austrocknen oder schwarz werden.

Einen Kugelgrill oder Smoker zum indirekten Grillen mit Briketts an zwei Seiten bestücken und auf 150°C vorheizen. Die marinierten Hähnchen auf einen Hähnchengriller stellen. Der Behälter des Hähnchengrillers wird mit etwas Marinade gefülltum das Aroma nach und nach an das Hähnchen abzugegeben. Die gesamte Grillzeit sollte ca. 2 Stunden betragen. Nach einer Stunde werden die Hähnchen nochmals mit der Marinade bestrichen.

Inzwischen die Mangos waschen, schälen und in feine gleichmäßige Würfel schneiden. ½ Chili in hauchdünne Ringe schneiden. Die Mangowürfel und die Chilischeiben in einem Topf anschwitzen und mit Zucker leicht karamellisieren lassen. Anschließend mit Weißwein ablöschen und Ingwer, Kardamom, weißen Balsamicoessig und etwas groben Pfeffer dazugeben. Alles 2 Minuten kochen lassen. Nach 1¾ Stunde wird der Grill durch erhöhte Luftzufuhr auf 220 C° aufgeheizt. Die Hähnchen werden nun mit Salzwasser bepinselt und weitere 15 Minuten gegrillt.

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.