GEFU zahlt Corona-Prämie

Köln / Eslohe. 2020 hat allen viel abverlangt – das weiß auch Rudolf Schillheim, Inhaber von GEFU, dem Küchenwerkzeugspezialisten in Eslohe. Deshalb bedankt sich der Chef des Familienunternehmens bei seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jetzt mit der Zahlung einer Corona-Prämie.

„Ein deutsches Sprichwort besagt: Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Ich möchte es für mein Team umformulieren in: Außergewöhnliche Situationen erfordern außerge-wöhnliches Engagement. Und genau dafür möchte ich mich bei der gesamten GEFU-Belegschaft mit dieser Prämie bedanken.“, so Rudolf Schillheim. Weiter führt er aus: „Nur gemeinsam haben wir geschafft, jetzt - Ende 2020 - auf ein geschäftlich erfolgreiches Jahr zurückblicken zu können. Darauf bin ich stolz, darauf kann aber auch mein gesamtes Team zurecht stolz sein.“ 

Hier die komplette Meldung herunterladen ...

Kommentar schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden